Die Mathematik-Olmpiade ist ein Stufenwettbewerb. Sie beginnt mit einer Hausaufgabenrunde im September. Es folgt die Schulrunde im November in Form einer Klausur i.d.R. an der eigenen Schule. Die besten eines jeden Bundeslandes werden im Februar zur Landesrunde eingeladen. Hierfür benötigst du 60-80% der Punkte in der Schulrunde. Wiederum die besten der Landesrunde treten für ihr Bundesland bei der Bundesrunde im Mai an.

Informationen zur niedersächsischen Landesrunde gibt es hier

Informationen zur Bundesrunde und kannst du hier finden

Auch die Schüler unserer Talentfördergruppen sind seit Jahren sehr erfolgreich bei der Mathematik-Olympiade.

 Ergebnisse von Schülern aus den Gruppen der Talentförderung:

2013/2014 - Landesrunde

2009 - Bundesrunde

2008 - Landesrunde

2007 - Landesrunde

2006 - Bundesrunde

2004 - Landesrunde

ID-10012315.jpg