Jährlich findet am dritten Donnerstag im März der beliebte Känguru-Wettbewerb statt. Im Mai/Juni werden immer die Ergebnisse verschickt. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und ein kleines Geschenk  und ggf. einen Preis.

2010 knobelten am Kängurutag in über 8.500 deutschen Schulen 824022 Schülerinnen und Schüler. Alte Känguru-Aufgaben findet man online und im Bereich „Chronik” http://www.mathe-kaenguru.de/chronik/aufgaben/index.html

Die Nordrhein-Westfalen waren als größtes Bundesland wieder besonders stark vertreten. Gefolgt wurden sie von Bayern, Niedersachsen (!) und Berlin. In Brandenburg, Berlin und Thüringen beteiligen sich mehr als die Hälfte der Schulen! Gestiegen gegenüber dem Vorjahr ist die Anzahl der teilnehmenden Grundschulen.

Weitere Infos über Preise und Ausgänge erhält man beim jeweiligen Kontaktlehrer seiner Schule.

ID-100139465.jpg